Servicehotline
+49 800 6711 000

Hotline-Zeiten
Mo-Do 7:30 – 17:00
Fr 7:30 – 14:00

E-Mail
info@wego-vti.de

Kontaktformular
Niederlassungssuche

Zum Inhalt springen

Schließen

Produktsuche

Finden Sie hier Produktinformationen, Artikel und Datenblätter.
Sie werden zum Wego Webshop weitergeleitet.

Schließen

Kundenstimme

„Auf die Kompetenz von Wego vertrauen wir bereits seit mehr als 10 Jahren. Hier stimmt einfach die persönliche Komponente. Unsere festen Ansprechpartner wissen genau, was wir später auf der Baustelle brauchen.“

Marco Spinner, Geschäftsführer von Schwarzwald Akustik

Länderübergreifende Ausrichtung bei der WeGo Systembaustoffe GmbH

PRESSEINFORMATION

Unter dem gemeinsamen Dach des britischen Mutterkonzerns SIG plc werden die WeGo Systembaustoffe GmbH und SIG Benelux zum 1. Juni 2020 zu einer Geschäftseinheit zusammengefasst.

Ab dem 1. Juni 2020 werden die Ländergesellschaften aus Deutschland und Benelux unter neuer Leitung zusammengeführt: Jessica Schwarz und Andreas Krebs (WeGo Systembaustoffe GmbH/SIG Germany) führen die Geschäfte zukünftig gemeinsam unter der Leitung von Ronald Hoozemans (SIG Benelux). Diese Fokussierung schafft eine effiziente Plattform für die aktuelle Marktwachstums-Strategie der SIG plc und folgt der Vorgehensweise, die bereits in den Geschäftseinheiten der Länder England und Frankreich erfolgreich umgesetzt wurde. Zukünftig nutzt das Unternehmen die vorhandenen Erfahrungen und Fähigkeiten der Mitarbeiter aus Deutschland und den Benelux-Ländern gebündelt – mit voller Konzentration darauf, Marktwachstum zu generieren.

Zu ihrer Funktion als Geschäftsführerin Finanzen, HR und IT bei der WeGo Systembaustoffe GmbH wird Jessica Schwarz zukünftig die Finanzverantwortung für Deutschland und Benelux erhalten. „In den vergangenen Jahren haben wir bei Wego/Vti klare funktionale Strukturen geschaffen. Ich baue somit auf einer sehr guten Basis für meine neue, erweiterte Aufgabe, die ich mit Freude und Motivation angehe, auf“, erklärt Jessica Schwarz.

Neuer Geschäftsführer Deutschland und Benelux

Ronald Hoozemans komplettiert zukünftig, neben Jessica Schwarz und Andreas Krebs die Geschäftsführung. Zuvor verantwortete der gebürtige Niederländer die SIG Benelux als Managing Director. Ronald Hoozemans verfügt über langjährige Erfahrung im internationalen B2B-Großhandels- und Distributionsgeschäft. Dabei ist er besonders erfolgreich darin, passgenaue kommerzielle und strategische Maßnahmen für ein schnelles Geschäftswachstum zu entwickeln.

„Wego und Vti sind zwei starke und bekannte Marken in einem der größten Märkte der Baubranche in Europa. Ich bin der festen Überzeugung, dass die Zusammenführung der beiden Ländergesellschaften viele zusätzliche Möglichkeiten schafft. Wir können uns noch stärker darauf konzentrieren, bestehende Kunden zu begeistern, andere zurückzugewinnen und unsere Wachstumspläne zu verwirklichen. Gemeinsam mit Jessica Schwarz und Andreas Krebs werden wir ein schlagkräftiges Team bilden“, sagt Ronald Hoozemans zu seinem neuem Verantwortungsbereich. Andreas Krebs, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing, ergänzt: „Wego/Vti hat ein starkes und erfahrenes Team. Hinzu kommen ein beachtliches Standortnetz und große logistische Möglichkeiten. Gepaart mit einem wettbewerbsfähigen Produktsortiment und einer dynamischen Lagerhaltung sind wir in der Lage, im Markt den Takt vorzugeben. Und das sollte auch unser Anspruch sein.“

Wego Systembaustoffe verabschiedet Ralf Hellwig

Im Zuge des neuen Strategie-Fokus sowie der organisatorischen Veränderung verlässt Ralf Hellwig als Vorsitzender der Geschäftsführung zum 31. Mai 2020 die WeGo Systembaustoffe GmbH. Ralf Hellwig fasst zusammen: „Ich blicke mit Stolz auf rund zwei Jahre bei Wego/Vti. Wir haben gemeinsam viel geschafft und sind gestärkt aus dem umfassenden Transformationsprozess hervorgegangen - dabei habe ich das Unternehmen gerne begleitet. Jetzt ist es an der Zeit, die Unternehmensstrategie auf ein anderes Level zu heben. Seitens der SIG plc wird der Fokus nun auf Marktwachstum und länderübergreifende Kompetenzbündelung gelegt. Für diesen Weg wünsche ich der Wego/Vti mit ihren großartigen Mitarbeitern nur das Beste.“

Jessica Schwarz betont im Namen des gesamten Unternehmens: „Mein tiefer Dank geht an Ralf Hellwig für sein uneingeschränktes Engagement, seine Verbundenheit zu Wego/Vti und sein leidenschaftliches Vorantreiben des Transformationsprozesses.“

 

Nach oben scrollen