Servicehotline
+49 800 6711 000

Hotline-Zeiten
Mo-Do 7:30 – 17:00
Fr 7:30 – 14:00

E-Mail
info@wego-vti.de

Kontaktformular
Niederlassungssuche

Zum Inhalt springen

Schließen

Produktsuche

Finden Sie hier Produktinformationen, Artikel und Datenblätter.
Sie werden zum Wego Webshop weitergeleitet.

Schließen

Kundenstimme

„Auf die Kompetenz von Wego vertrauen wir bereits seit mehr als 10 Jahren. Hier stimmt einfach die persönliche Komponente. Unsere festen Ansprechpartner wissen genau, was wir später auf der Baustelle brauchen.“

Marco Spinner, Geschäftsführer von Schwarzwald Akustik

Teckentrup – Für jeden Raum die passende Tür

Ob leicht und filigran in Büro- und Privathäusern oder massiv und beständig in Spezialbereichen wie Justiz oder Klinik: Repräsentative Innenarchitektur, hohe technische Anforderungen – zum Beispiel an den Brandschutz und die Fluchtweg-Sicherung – und Barrierefreiheit sind heute Standard in den meisten Gebäuden. Durchgänge spielen hier eine besondere Rolle: Sie müssen oft alle Faktoren zugleich erfüllen – gut aussehen, Brand- und Rauchschutz sowie Schalldämmung bieten und weder für Menschen mit Behinderung noch im Brandfall eine Barriere darstellen. Mit Türen der Firma Teckentrup bieten wir Ihnen für jeden Anwendungsbereich die passende Lösung. Alle Türen befinden sich auf dem neuesten Stand der Technik, sind nach aktuellen Normen zertifiziert und werden in Deutschland produziert.

Moderne Mehrzwecktüren
Moderne Mehrzwecktüren
Sicherheitstüren von Teckentrup
Sicherheitstüren von Teckentrup

 

In öffentlichen Gebäuden kommen besonders häufig Feuerschutztüren (T30, T60 und T90 sowie EI230 und EI290) und Rauchschutztüren zum Einsatz. Auf dem Gebiet des baulichen Brandschutzes ist Teckentrup seit Jahrzehnten kompetenter Partner und verfügt über einen umfangreichen Erfahrungsschatz. Darauf aufbauend vereint die Modellserie FSA „Teckentrup 62“ viele zukunftsweisende Details und bietet attraktive Optiken, ein großes Ausstattungsspektrum und Montagevorteile durch die Sichtmauerwerksbefestigung – und das mit europäischer Zulassung.

Einbruchhemmende Sicherheitstüren – die es in verschiedenen Sicherheitsklassen gibt – findet man besonders häufig in Kellereingängen von Privathäusern, in Firmen- und Lagergebäuden oder in Krankenhäusern und Polizeistationen. Die doppelwandig isolierten Mehrzwecktüren werden verschiedensten Anforderungen gerecht und können variabel in Innen- und Außenwänden eingesetzt werden. Überall dort, wo es erhöhte Anforderungen an Hygiene gibt (Labore, Chemische Industrie, Lebensmittelindustrie), finden Edelstahltüren Anwendung.

Als Projekteur kennen Sie das sicher: Ob der große Wurf gelingt, entscheidet sich oft genug anhand einer vermeintlichen Kleinigkeit. Gut zu wissen, dass Sie sich auch dann auf die ganzheitlich konzipierten Lösungen von Teckentrup verlassen können. Zum Beispiel, wenn es um Zubehör, Komponenten und ergänzende Module geht. Ob Türdrücker, Fluchtwegtechnik, etc. – Teckentrup unterstützt Sie jederzeit gerne beim Auswählen und Konfigurieren der optimalen Komponenten. Das gilt ebenso für die Auswahl der Farben, Oberflächen und Verglasungen. Das Ergebnis: Eine umfassende systematische Lösung für Ihr Projekt, bei dem eins zum anderen passt.

Verbesserte Zarge für den Leichtbau: Schneller montiert, ästhetische Optik

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um dieses Video zu sehen.

Bis zu 20 Prozent schneller montiert bei verdeckt liegender Montage: Die neue Zarge von Teckentrup für den Einbau von Türen in Leichtbauständerwänden vereint wirtschaftliche und ästhetische Vorteile beim Einbau mit Eck- und Gegenzargen.

Die neue Befestigungslösung optimiert die Montage in zwei Punkten: Zum einen erfolgt sie nur noch auf der Bandseite, zum zweiten liegen die Schraubpunkte nun so, dass sie nicht mehr im Zargenspiegel zu sehen sind. Durch die verdeckte Position sind die Verschraubungen zudem bei konventionellen KO-Bändern gar nicht mehr sichtbar, bei 3D-Bändern nur noch im Bereich hinter dem Band. Diese rationelle Anordnung beschleunigt zudem den Einbau, der Zeitgewinn beträgt bis zu 20 Prozent, da bei einer einflügeligen Tür anstatt von zwölf nur noch vier Verschraubungen vorzunehmen sind.

Detailansicht: Neue Zarge
Detailansicht: Neue Zarge
Die neue Teckentrup Zarge
Die neue Teckentrup Zarge
Banner-Teckentrup-Türen
Nach oben scrollen